Vermuteter Schwelbrand in Zimmerei

Datum: 09.06.2017 
Alarmzeit: 16:48 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger & Sirene 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Jeddingen 
Fahrzeuge: KdoW Abschnittsleiter , KdoW Stadtbrandmeister , LF 10/6 Wittorf , LF 8 Jeddingen , MTW Wittorf , TLF 16/24 Jeddingen , TSF Nindorf  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Jeddingen, Ortsfeuerwehr Nindorf, Ortsfeuerwehr Wittorf 
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungswagen  


Einsatzbericht:

Jeddingen, 09.06.2017. Am späten Nachmittag wurden die freiwilligen Feuerwehrleute aus Jeddingen, Wittorf und Nindorf nach Jeddingen in die Jeddinger Dorfstraße alarmiert. 

Hier sollte in der ortsansässigen Zimmerei ein Schwelbrand in der Absauganlage einer Tischkreissäge lodern.

Während Zuschnittarbeiten stellte ein Mitarbeiter des Unternehmens fest, dass plötzlich aus seiner Maschine dichter Rauch ihm entgegen stieß. Nach dem Abschalten der Maschine, alarmierte dieser sofort die Feuerwehr, die bereits nach kurzer Zeit vor Ort war. 

Das schnelle Handeln des Mitarbeiters bewahrte das Unternehmen vor einem größeren Sachschaden. 

Die rund 38 Kräfte aus Jeddingen, Wittorf und Nindorf konnte nach einer kurzen Kontrolle der Absauganlage wieder die Rückfahrt antreten. 
Im Einsatz befanden sich ebenso der Abschnittsleiter, der Stadtbrandmeister sowie der Rettungsdienst und die Polizei.