Berichte aus dem Feuerwehralltag der Ortsfeuerwehren

Truppmannausbildung endet bei bestem Wetter

Visselhövede, 10.07.2021 (jh). Gut einen Monat fanden sich aus dem Visselhöveder Stadtgebiet drei mal die Woche die 25 neuen Truppmänner und -frauen zur Ausbildung zusammen. Da eine gemeinsame Ausbildung mit so vielen Anwärterinnen und Anwärtern zu Corona-Zeiten nicht möglich gewesen ist, teilte man sich in gleichmäßige Kohorten auf und fand sich zur Praxisausbildung in Jeddingen (Ortsfeuerwehren Jeddingen, Schwitschen und Wittorf), Visselhövede (Ortsfeuerwehren Buchholz…

Kommentare deaktiviert für Truppmannausbildung endet bei bestem Wetter

Die „halb-digitale“ Truppmann-Ausbildung hat begonnen

Stadtgebiet Visselhövede, 15.06.2021 (sk). Knapp zwei Jahre sind seit 2020 in das Land gegangen, ohne die Durchführung einer Truppmannausbildung Teil 1 (Grundlehrgang) in Visselhövede. Beachtliche 27 möglicherweise zukünftige Kameraden, davon 21 Männer und 6 Frauen, sind im Stadtgebiet Visselhövede ihrer Freiwilligen Ortsfeuerwehr beigetreten. Zur Ausbildung zum Feuerwehrmann/frau mussten sie sich, aufgrund der vergangenen Corona-Auflagen, allerdings lange in Geduld „üben“.Üben ist hierbei ein gutes…

Kommentare deaktiviert für Die „halb-digitale“ Truppmann-Ausbildung hat begonnen

Ortsfeuerwehr Schwitschen führt 1. Online-Dienst durch

Am Donnerstag lud der stellvertretende Ortsbrandmeister Malte Beutner zum ersten Online-Dienst in diesem Jahr die Kameraden der Ortswehr Schwitschen an die Web-Cams.Thema war Werkzeuge im Bereich der Hilfeleistung. Insbesondere wurde über das Halligan-Tool referiert und anschließend über die Einsatzmöglichkeiten, deren Vor- und Nachteile, sowie die Unterschiede zu bisher üblichen Brechwerkzeugen diskutiert. Im Anschluss stellte sich unser neuer Kamerad allen Anwesenden einmal vor und…

Kommentare deaktiviert für Ortsfeuerwehr Schwitschen führt 1. Online-Dienst durch

100 Jahre und noch kein altes Eisen

Unter Einhaltung der Corona-Verordnung liesen wir es uns nicht nehmen unseren Kameraden Alfons Klinger zu seinem 100. Geburtstag zu gratulieren. Alfons wurde am 15.01.1921 geboren. Am 01.08.1945 ist er der Freiwilligen Feuerwehr Schwitschen beigetreten, der bis heute die Treue hält. Er ist immer mit dabei, wenn die Altersabteilung sich trifft. Auch hat er immer noch ein großes Interesse daran, was die Einsatzabteilung macht.…

Kommentare deaktiviert für 100 Jahre und noch kein altes Eisen

Belastungsübung der Atemschutzgeräteträger – in Corona-Zeiten

Nindorf, 21.11.2020 (jh). Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr müssen im Einsatzfall fit und gesund sein und dies auch nachweisen. Dazu ist jeder Atemschutzgeräteträger verpflichtet einmal im Jahr eine sogenannte Belastungsübung in einer Atemschutz-Übungsanlage durchzuführen. Die FUK (Feuerwehr Unfall Kasse) – die die Feuerwehrleute im Einsatz versichert, formulierte eine Übergangsregelung für Atemschutzgeräteträger, die diese Belastungsübung nicht mehr innerhalb eines Jahres durchführen konnten, weil bspw. die…

Kommentare deaktiviert für Belastungsübung der Atemschutzgeräteträger – in Corona-Zeiten