Baum auf Straße im Ziegeleiweg

Buchholz/Nindorf, 20.07.2024 (sk). Die Feuerwehr Nindorf wurde am Samstagabend um 21:37 Uhr mit dem Einsatzstichwort "TH1 - Baum auf Straße" in den Ziegeleiweg alarmiert. Beim Eintreffen konnten die Nindorfer Kameraden die Lage wie gemeldet vorfinden, als auch eine vorbildliche Absicherung des betroffenen Bereiches durch die Meldenden. Handelte es sich doch hierbei ebenfalls um zwei ehrenamtliche Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Buchholz.Der stattliche Baum, deren Krone die Fahrbahn beidseitig blockierte, wurde mittels Einsatz einer Motorkettensäge transportfertig zerlegt. Unter Verwendung eines Frontladers wurde dieser in den Seitenraum befördert. Abschließend wurde die Fahrbahn gefegt, sodass rund 20 Minuten später der Einsatz erfolgreich abgearbeitet war und die Rückfahrt zum Feuerwehrhaus angetreten werden konnte.

Auslösung BMA im Gewerbepark

Visselhövede 17.07.2024 (sk). Kurz vor 1 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Visselhövede und Ottingen, aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei einem Unternehmen in der Straße Gewerbepark, alarmiert. Beim Eintreffen konnte im Zuge der Lageerkundung festgestellt werden, dass die betroffene Meldergruppe durch Staub ausgelöst wurde.Die Anlage wurde nach Kontrolle zurückgestellt und die Rückfahrt zum Feuerwehrhaus angetreten.

Garage soll brennen

Visselhövede, 08.07.2024 (jh). Zu einer womöglich brennenden Garage wurden die Ortsfeuerwehren Visselhövede und Hiddingen-Schwitschen am Montag Abend um 22:27 Uhr alarmiert. Ein Nachbar der Soltauer Straße hatte aus ein wenig Entfernung deutlichen Feuerschein in einer Garage eines Mehrfamilienhauses wahrgenommen. Deshalb alarmierte die Feuerwehrleitstelle die freiwilligen Kräfte mit dem Stichwort "F2 - Brennt Garage". Als die ersten Kräfte nur sechs Minuten nach der Alarmierung in der Soltauer Straße eintrafen, stellten sie keine brennende Garage fest. Lediglich ein Feuerkorb brannte in der Auffahrt. Damit war der Einsatz für die rund 40 freiwilligen Feuerwehrleute bereits nach fünf Minuten wieder beendet.

Fahrer wird bei Verkehrsunfall im PKW eingeschlossen

Wittorf, 07.07.2024 (jh). Um 00:58 Uhr alarmierte die Feuerwehrleitstelle in Zeven die freiwilligen Kräfte der Ortsfeuerwehren Wittorf, Jeddingen und Visselhövede. Zwischen Wittorf und Jeddingen soll ein PKW verunfallt sein, der Fahrer sei in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Aufgrund der gemeldeten Lage wurden zwei hydraulische Rettungssätze sowie der Rüstwagen und Einsatzleitwagen aus Visselhövede auf die K 235 alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage, als die ersten Feuerwehrkräfte aus Wittorf am Einsatzort eintrafen. Der Fahrer eines Volkswagen Tiguan war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Dadurch wurde das Fahrzeug so beschädigt, dass er es nicht mehr selbst verlassen konnte. Eingeklemmt war der junge Fahrer allerdings nicht. Mit einer hydraulischen Schere wurde die Fahrertür vom Fahrzeug abgetrennt. Dadurch hatte der Rettungsdienst und Notarzt nun freien…

Visselhöveder Löschfahrzeug zu Heckenbrand alarmiert

Visselhövede, 06.07.2024 (sk). Gegen 16:42 Uhr wurde das Visselhöveder Löschgruppenfahrzeug zu einer brennenden Hecke in die Straße "Rohlmannshof" alarmiert. Beim Eintreffen war der Brand der Hecke bereits von den engagierten Anwohnern abgelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle. Nach gut 15 Minuten konnte die Rückfahrt zum Feuerwehrhaus angetreten werden.