Ölspur bereits durch Regen verwaschen

Visselhövede, 30.03.2020 (jh). Nach mehr als zwei Wochen ohne Einsatz für die Feuerwehren im Visselhöveder Stadtgebiet, wurde am Montag gegen 17:16 Uhr die Ortsfeuerwehr Visselhövede durch die Polizei in die Zollikoferstraße alarmiert. Noch bevor die ersten Kräfte die Fahrzeuge besetzten konnten, fuhr die Polizei auf den Feuerwehrhof und teilt mit, dass durch den spontan eingesetzten Regen die Ölspur bereits verwaschen sei und ein Einsatz der Feuerwehr nicht mehr erforderlich ist.…

Baum drohte auf B440 zu stürzen

Visselhövede, 12.03.2020 (jh). Gegen 16:30 Uhr meldete sich ein Bürger beim Ordnungsamt der Stadt Visselhövede und beschrieb einen Baum, welcher drohte auf die Bundesstraße 440 zu stürzen. Nach Rücksprache mit der Straßenmeisterei Rotenburg und dem Bauhof der Stadt Visselhövede fanden sich schnell drei Feuerwehrkameraden der Ortsfeuerwehr Visselhövede zusammen und sicherten die Einsatzstelle zwischen Hof Rießel und Visselhövede ab, sodass die Straßenmeisterei den Baum sicher zu Fall bringen konnte. Gegen 17:30…

Nach dem Einsatz, ist vor dem Einsatz.
(c) Wuttke, kreiszeitung.de

Nach dem Einsatz, ist vor dem Einsatz.

Gleiches gilt auch für unsere Einsatzkleidung, welche bei Einsätzen mit Bränden oftmals stark mit Schadstoffen belastet ist.
Unser Stadtsicherheitsbeauftragter Hendrik Husmann und Pressesprecher Sebastian Kurz gaben ein Statement hierzu ab. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Nach dem Einsatz, ist vor dem Einsatz.

Mitgliederversammlung: Baugenehmigung für den Buchholzer Anbau dringend erwartet – Neues Einsatzfahrzeug bereits bestellt

Buchholz, 22.02.2020 (sk). Die letzte Mitgliederversammlung des Jahres, im Visselhöveder Stadtgebiet, läutete die Ortsfeuerwehr Buchholz am Samstagabend ein. Kurz nach 19:30 Uhr eröffnete der Ortsbrandmeister Jörg Pansegrau die Mitgliederversammlung und konnte, neben seinen Kameraden, besonders den Bürgermeister Ralf Goebel, den Kreisbrandmeister Peter Dettmer, Kai-Olaf Häring, vom Feuerwehrausschuss Tam Ofori Thomas, den Ortsvorsteher von Buchholz Dominik Oldenburg, den Ortsvorsteher von Rosebruch Volker Carstens und diverse Spender in den Reihen begrüßen.Nachdem das Protokoll…

Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung: Baugenehmigung für den Buchholzer Anbau dringend erwartet – Neues Einsatzfahrzeug bereits bestellt

Baum auf Straße im Hiddinger Bruch

Hiddingen, 01.03.2020 (jh). Gegen 10 Uhr erhielt ein Kamerad der Hiddinger Ortswehr per Telefon den Hinweis, dass auf der Verlängerung der Hiddinger Straße ein Baum liegen solle. Kurzerhand fanden sich drei Kameraden am Feuerwehrhaus ein, schnappten sich das Einsatzfahrzeug und begutachteten die Lage. Vor Ort konnte der Baum schnell mittels Motorsäge beseitigt werden. Gut 30 Minuten nach dem Anruf war der Baum bereits von der Straße geräumt.