Hausnotruf alarmiert Retter

Egenbostel, 29.12.2020 (jh). Gegen 08:45 Uhr drückte eine ältere Dame in Egenbostel ihren Handdruckmelder des Hausnotrufs. Die entgegennehmende Stelle konnte dann aber keinen Kontakt mehr zu ihr aufnehmen, um zu klären was vorgefallen war.  Deshalb wurden Rettungsdienst, Notarzt und vorsorglich die Feuerwehr alarmiert. Dem Rettungsdienst sollte durch die Feuerwehr die Tür geöffnet werden, falls diese verschlossen gewesen und eine akute Notlage festgestellt worden…

Motor eines Futtermischwagens brannte

Lüdingen, 29.10.2020 (jh). Um kurz nach 16 Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehrleute aus Visselhövede, Jeddingen und Wittorf nach Lüdingen alarmiert.Hier sollte ein Futtermischwagen auf einer Straße brennen. Als das erste Löschfahrzeug aus Visselhövede am Einsatzort eintraf, stellte die Besatzung schnell fest, dass der Fahrer des Wagens den Brand im Motorraum bereits mit einem eigenen Feuerlöscher abgelöscht hatte.Die Besatzung des Visselhöveder Löschfahrzeuges kontrollierte den…

Heuanhänger geht in Flammen auf

Nindorf, 20.09.2020 (jh). Zur Mittagszeit ertönten gegen 12 Uhr in Nindorf die Sirenen. Auch in Visselhövede und Jeddingen schrillten die Meldeempfänger der freiwilligen Feuerwehrkräfte. Ein mit Heu geladener Anhänger hatte am Hof Rießel Feuer gefangen. Da sich dieser Anhänger in der Nähe mehrere Gebäude befand, wurden vorsorglich gleich mehrere Kräfte alarmiert. Als die ersten Kräfte aus Visselhövede eintrafen, stand der Anhänger bereits in…

Ölspur von Jeddingen nach Visselhövede

Am Sonntagnachmittag  gegen 13:57 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Jeddingen mit dem Einsatzstichwort: "THS - Straßenverunreinigung"  in die Bremer Straße per Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert. Die Erkundung ergab eine ca. 4 km lange Ölspur die in der Mitte von Jeddingen begann und sich bis zum Ortseingang Visselhövede erstreckte.Es konnten hierbei zwei Stellen ausgemacht werden an dem sich das Öl zu einer Pfütze angesammelt hatte.…

Geländewagen fängt Feuer

Bleckwedel/Stellichte, 06.08.2020 (jh). Gegen 22 Uhr bemerkte der Fahrer eines Land Rovers, dass sein Fahrzeug während der Fahrt Feuer gefangen hatte.Nach ersten Löschversuchen mit dem eigenen Feuerlöscher, konnte er den Brand nicht mehr unter Kontrolle bringen und alarmierte die Feuerwehr. Bereits auf der Anfahrt bemerkten die Kräfte eine große Rauchentwicklung aus dem Waldstück zwischen Bleckwedel und Stellichte.Auch freiwillige Feuerwehrleute aus Stellichte bemerkten den…