Betriebsunfall im Gewerbegebiet

Datum: 14.03.2016 
Alarmzeit: 14:23 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , KdoW Stadtbrandmeister , MTW Visselhövede , RW 2 LK Rotenburg (Wümme)  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 
Weitere Kräfte: Notarzt , Polizei , Rettungswagen  


Einsatzbericht:

Visselhövede, 14.03.2016. Zu einem schweren Betriebsunfall sind die Kräfte der Ortsfeuerwehr Visselhövede um 14:23 Uhr alarmiert worden.

Während Reparaturarbeiten an einer Müllpresse ist ein Mitarbeiter, eines im Gewerbegebiet ansässigen Unternehmens, tödlich verletzt worden. Die Rettungsmaßnahmen des Notarztes und der Notfallsanitäter blieben am Ende erfolglos.

Im Einsatz befanden sich 18 Kräfte der Ortsfeuerwehr Visselhövede sowie der Stadtbrandmeister und die Polizei.