Vermuteter Schornsteinbrand in der Hohen Straße

Datum: 16.11.2018 
Alarmzeit: 21:15 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger & Sirene 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , KdoW Stadtbrandmeister , MTW Visselhövede , RW 2 LK Rotenburg (Wümme) , TLF 16/24 Visselhövede  
Weitere Kräfte: Rettungswagen  


Einsatzbericht:

Visselhövede, 16.11.2018. Gegen 21:15 Uhr ertönten im Stadtkern von Visselhövede die Sirenen. Sie alarmierten die ehrenamtlichen Kräfte zu einem vermuteten Schornsteinbrand in der Hohen Straße.

Schnell waren rund 21 Kräfte und der Schornsteinfeger vor Ort.
Mittels Wärmebildkamera wurde geprüft, ob sich ein Feuer im Karmin auf die Wände oder die Zwischendecke ausgebreitet hat. 
Es konnte aber früh Entwarnung gegeben werden. Lediglich alte Rußreste im Schornstein hatten sich entzündet und merkwürdige Geräusche gemacht, sodass ein größeres Feuer vermutet wurde.

Nach Rund 15 Minuten konnte die Einsatzstelle an den Schornsteinfeger übergeben werden.