Straßenverunreinigung im Innenstadtbereich

Datum: 23.06.2015 um 17:16
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger
Einsatzart: Hilfeleistung 
Einsatzort: Visselhövede
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Visselhövede, 23.06.2015. Zu einer Straßenverunreinigung in der Zollikoferstraße wurde die Ortswehr Visselhövede um 17:16 Uhr alarmiert. Bereits auf Anfahrt sahen die eingesetzten Kräfte, dass sich die Straßenverunreinigung, bestehend aus wohl möglich Hydrauliköl, auch bis in die Lindenstraße und weiter ins Stadtinnere zog.

Nach der ersten Erkundungsfahrt stellte sich heraus, dass die Spur teilweise bis zum Kreisel an der Bahnhofstraße führte. Der größte Teil wurde in der Lindenstraße mittels Ölbindemittel abgestreut.
Zur Unterstützung und weiterer Entsorgung, wurde eine Fachfirma aus Scheeßel durch den Ordnungsamtsleiter Mathias Haase hinzugezogen.
Diese nahm die Spur samt Bindemittel auf und machte die Straße wieder passierbar.
Während der Maßnahme musste die Lindenstraße für rund zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Im Einsatz befanden sich rund 20 Kameraden der Ortswehr Visselhövede sowie die Polizei und der Bauhof.