Ölspur am Tunnel

Visselhövede, 19.09.2020 (jh). Auf dem Rückweg vom Brand am Campingplatz wurden die Kräfte der Ortsfeuerwehr auf eine Ölspur in der Nähe des Tunnels aufmerksam gemacht. Nachdem ein Fahrzeug den Kreuzungsbereich an der Schützenstraße erkundete, entschloss man sich den Ölschadenanhänger nachzufordern und die Ölspur mit Bindemittel abzustreuen. Nach gut 15 Minuten war der Einsatz für die zwölf Kräfte beendet.

Betriebsstoffe auf mehreren Straßen in Visselhövede

Visselhövede, 12.10.2019 (jh). Gegen 13:45 Uhr erhielt das Ordnungsamt der Stadt Visselhövede vom Visselhöveder Ortsbrandmeister den Hinweis, dass in der Handelsstraße sowie der Straße Im Gewerbepark mehrere große Flecken eines unbekannten Betriebsstoffen vorgefunden wurden. Man entschloss sich die Flecken zu begutachten und dann weitere Maßnahmen zu treffen. Gleichzeitig stellte eine Polizeistreife mehrere Stellen mit ausgelaufenen Betriebsstoffen im Ortskern von Visselhövede fest und lies die Feuerwehr…

Ölspur beschäftigt Kettenburger Kräfte

Hilligensehl, 04.05.2019. Gegen 14:30 alarmierte die Feuerwehrleitstelle die freiwilligen Feuerwehrleute aus Kettenburg nach Hilligensehl bzw. zur dortigen Kreisgrenze. Dort sollte sich eine Ölspur befinden, welche sich ebenfalls bestätigte. Mit eigenen Mitteln (Ölbindemittel) wurden die ersten rund 200 Meter der Spur abgestreut. Da ebenfalls der MTW aus Visselhövede vor Ort war, entschied man sich den Ölschadenanhänger aus Visselhövede nachzuholen, um die restlichen rund 300 Meter der…

Ausgelaufenes Motoröl beschäftigt Visselhöveder Ortsfeuerwehr

Visselhövede den 27.04.19. Kurz vor 18 Uhr wurden die Kameraden zu einer Ölspur in die Straße „Im Gewerbepark“ alarmiert. Dort eingetroffen konnte schon, aufgrund der regnerischen Wetterlage, eine deutliche Öllache am Straßenrand zum Gewerbegebiet, bis kurz vor der dort befindlichen Tankstelle festgestellt werden.Die Besatzung vom Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug begann nach der Verkehrssicherung umgehend, unter Einsatz von Ölbindemittel, die Zuläufe zu den Abwasserschächten und Kanaldeckeln ab zu…

Dieselspur am Majorsbruch

Visselhövede, 15.03.2019. Gegen 14:42 Uhr bemerkten Passanten in den Straßen Waldweg und Gerhart-Hauptmann-Straße größere Flecken von ausgelaufenen Betriebsstoffen.  Die angeforderte Polizei alarmierte die Feuerwehr um eine Umweltgefährdung, durch den ausgelaufenen Dieselkraftstoff, zu verhindern.Die betroffenen Stellen wurden mit einem Spezialmittel besprüht, sodass keine Gefahr mehr von dem Dieselkraftstoff ausgeht. Im Einsatz befanden sich 17 Kräfte der Ortsfeuerwehr Visselhövede sowie der Stadtbrandmeister.