Person hinter verschlossener Tür ruft Jeddinger Kräfte auf den Plan

Datum: 23.07.2020 um 7:07
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger & Sirene
Einsatzart: Hilfeleistung 
Einsatzort: Jeddingen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Notarzt , Polizei , Rettungswagen 


Einsatzbericht:

Jeddingen den 23.07.2020 (sk). Am frühen Donnerstagmorgen wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Jeddingen in die Bremer Straße mit dem dem Einsatzstichwort „THV-Y – Person hinter verschlossener Tür“ alarmiert.

Aufgrund des kurzen Anfahrtsweges trafen die Kameraden vor dem Rettungsdienst ein. Die Lage stellte sich so dar, dass die Haustür bereits geöffnet wurde, allerdings eine Zimmertür (hinter der sich die betroffene Person befinden sollte) verschlossen war. Um selbst Erste Hilfe zu leisten und um für den sich auf Anfahrt befindlichen Rettungsdienst unverzüglich freien Zugang zu schaffen, wurde die Tür unter Einsatz einer Brechstange gewaltsam geöffnet. Da die Person nicht ansprechbar war, wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, die Erstversorgung übernommen.

Mit Übergabe des Patienten an den Rettungsdienst und dem darauf eingetroffen Notarzt war die Aufgabe für den Großteil der Feuerwehrkräfte beendet. Zwei Kameraden verblieben zur weiteren Betreuung der Angehörigen vor Ort.

Im Einsatz befanden sich zehn Kameraden der Ortsfeuerwehr Jeddingen sowie der Abschnittsleiter Jürgen Runge.