Notfalleinsatz Bereitstellung Feuer 1

Datum: 21.10.2016 
Alarmzeit: 20:42 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , TLF 16/24 Visselhövede  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 
Weitere Kräfte: Notarzt , Polizei , Rettungswagen  


Einsatzbericht:

Visselhövede, 21.10.2016. Die Ortsfeuerwehr Visselhövede wurde um 20:42 Uhr zu einem  Notfalleinsatz in die Verdener Straße alarmiert. Ersten Informationen nach bestand die Gefahr einer Brandentstehung durch Menschenhand.

Noch auf der Anfahrt in die Verdener Straße rüstete sich ein Trupp mit Atemschutz aus. Kurz vor dem Eintreffen wurde diese Meldung durch die Leitstelle revidiert, da nach der Rückmeldung der ersteingetroffenen Polizeistreife sich die Lage verändert hatte

Da aufgrund der neuen Lage keine Brandgefahr mehr drohte, bei der die Feuerwehr zum Schutz von primär Menschenleben und sekundär Sachwerten eingreifen musste, war der Einsatz aus feuerwehrtechnischer Sicht hiermit beendet.

Im Einsatz befanden sich 12 Kameraden der Ortsfeuerwehr Visselhövede, zwei Streifenwagen der Polizei sowie der Rettungsdienst aus Rotenburg mit Notarzt.