Jugendlicher verbarrikadiert sich

Datum: 24.01.2018 
Alarmzeit: 20:47 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , RW 2 LK Rotenburg (Wümme)  
Weitere Kräfte: Notarzt , Polizei , Rettungswagen  


Einsatzbericht:

Visselhövede, 24.01.2018. Um 20:47 Uhr am Mittwoch Abend wurde die Feuerwehr über einen Jugendlichen informiert, der sich in seinem Zimmer eingeschlossen und verbarrikadiert hatte. Zudem saß er, bei geöffnetem Fenster, auf dem Fensterbrett seines im ersten Stock gelegenen Zimmers.

Die Feuerwehr unterstütze die Polizei beim Betreten des Zimmers, indem ein Zugang jeweils über das Fenster sowie die Zimmertür geschaffen wurde.

Nach gut 30 Minuten war der Einsatz für die Ortsfeuerwehr Visselhövede und den Rettungsdienst samt Notarzt beendet.