Technische Hilfeleistung Straße

Datum: 24.03.2014 
Alarmzeit: 17:20 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , MTW Visselhövede , RW 2 LK Rotenburg (Wümme) , ÖSA Visselhövede  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 


Einsatzbericht:

Am Montag den 24.03. gegen 17:20 Uhr wurde die Visselhöveder Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort THS Technische Hilfeleistung Straße alarmiert. Im Kreisel zwischen Celler Straße und der Feldstraße wurde von der Polizei eine Ölspur gemeldet.

Nach Eintreffen des ersten Fahrzeuges und der Erkundung durch den Ortsbrandmeister konnte allerdings Entwarnung gegeben werden. Bei der Verschmutzung handelte es sich nicht um eine Ölspur, sondern um eine Straßenverunreinigung durch Gülle die wohl ein  Landwirt beim durchfahren des Kreisel verloren hatte.


Da die Menge sehr gering war und keinerlei Gefahr für den Straßenverkehr bestand, war ein eingreifen bzw. eine Beseitigung der Verschmutzung nicht notwendig und alle Visselhöveder Fahrzeuge traten gemeinsam die Rückfahrt an.