Mehrere Kraftstoffspuren in Visselhövede

Datum: 07.02.2015 
Alarmzeit: 14:16 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , MTW Visselhövede , ÖSA Visselhövede  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Visselhövede, 07.02.15. Die Feuerwehr Visselhövede wurde um 14:16 Uhr zu einer Ölspur in der Schützenstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Kräfte zum Feuerwehrhaus konnte allerdings schon berichtet werden, dass es sich hierbei nicht nur um eine Ölspur handelte.



So stellten sich 16 Kameraden der Aufgabe, besonders die gefährdeten Bereiche, wie Kurven und Einmündungen mit Ölbindemittel abzustreuen.
Die Ölspur, die sich als Kraftstoffspur herausstellte, befand sich verstärkt im Straßenbereich Schützenstraße, Alter Postweg, Südring, Orchideenstraße, wie auch zu kleineren Teilen in der Mühlenstraße.

Im Einsatz waren, aufgrund der großflächigen Verteilung der Straßenverschmutzung, der gesamte Fuhrpark der Ortswehr Visselhövede, um die Gefährdung für andere Verkehrsteilnehmer schnellstmöglich zu beseitigen.