Auslösung Rauchwarnmelder – Brandgeruch

Datum: 23.03.2018 
Alarmzeit: 22:34 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , TLF 16/24 Visselhövede  
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungswagen  


Einsatzbericht:

Visselhövede, 23.03.18. Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Visselhövede wurden um 22:34 Uhr zum Einsatz mit dem Stichwort: „F2 – Auslösung Rauchwarnmelder – Brandgeruch“ in die Pappelstraße alarmiert.

Vor Ort eingetroffen konnte nach einer Lageerkundung die betreffende Wohnung ausgemacht werden. Die auf der Anfahrt ausgerüsteten Atemschutzgeräteträger des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges konnten allerdings kurz darauf sich wieder abrüsten. Angebranntes Essen sorgte für die Auslösung des Rauchwarnmelders.
Es bestand nach Sichtung der Wohnung jedoch kein weiterer Handlungsbedarf mehr.

Im Einsatz befanden sich 19 Kräfte der Ortsfeuerwehr Visselhövede, der Rettungsdienst, sowie die Polizei.