Unterholz brennt in Drögenbostel

Datum: 15.08.2022 um 14:50
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger & Sirene
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Drögenbostel/ Rutenmühle
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Feuerwehr Neuenkirchen , Polizei 


Einsatzbericht:

Drögenbostel, 15.08.2022 (jh). Gegen 14:50 Uhr erhielten die Ortsfeuerwehren Hiddingen und Schwitschen sowie zur Unterstützung die Ortsfeuerwehren Visselhövede und Neuenkirchen (Heidekreis) die Einsatzmeldung, dass in Drögenbostel eine Rauchentwicklung im Wald gesichtet wurde.

Das zuerst eingetroffene Tanklöschfahrzeug aus Hiddingen konnte, dank seiner Geländebereifung, schnell eine Schneise in das angrenzende Maisfeld schneiden und somit schnell Wasser an den sich weiter ausbreitenden Brand bringen.
Mithilfe des Schnellangriffes und Feuerpatschen wurde der, sich inzwischen auf ca. 5×100 Meter ausgebreitete, Brand schnell abgelöscht, sodass das Tanklöschfahrzeug aus Neuenkirchen sowie die weiteren Kräfte und Fahrzeuge lediglich unterstützend eingreifen mussten.

Dank der Drohne eines Hiddinger Feuerwehrkameraden konnte man sich noch vor Ort einen ersten Überblick über das Ausmaß des Brandes machen.

Wie es zu dem Brand, des sehr trockenen Unterholzes weitab der Straße kommen konnte, muss nun die Polizei herausfinden.