Unklare Rauchentwicklung aufgeklärt

Datum: 06.04.2015 
Alarmzeit: 17:03 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger & Sirene 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Affwinkel 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , Schlauchanhänger Visselhövede , TLF 16/24 Visselhövede  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Visselhövede, 06.04.15. Am frühen Abend des Ostermontags rückten die Einsatzkräfte der Visselhöveder Feuerwehr, die per Funkmeldeempfänger und Sirenenalarm alarmiert wurden, zu einem Einsatz mit der Information „unklare Rauchentwicklung“ in Affwinkel aus.

Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen brennenden Haufen mit Gartenabfällen sowie Papier handelte.

Dieses wurde mittels des Schnellangriffs abgelöscht.

Im Einsatz befanden sich 19 Kameraden der Feuerwehr Visselhövede, sowie die Polizei.


Info: Das Verbrennen von Gartenabfällen (Brenntage) ist generell seit dem 1. April in Niedersachsen nicht mehr erlaubt. Es ist mit Bußgeldern sowie Kosten für den Einsatz durch die Feuerwehr zu rechnen, sollte diese alarmiert werden.

Weitere Informationen, auch über die Durchführung eines Lagerfeuers im eigenen Garten, können beim Ordnungsamt der jeweiligen Stadt/Gemeinde (siehe Ansprechpartner) eingeholt werden.