Tür für Rettungsdienst geöffnet

Datum: 10.05.2021 um 8:34
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger & Sirene
Einsatzart: Hilfeleistung 
Einsatzort: Nindorf
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Notarzt , Polizei , Rettungswagen 


Einsatzbericht:

Nindorf, 10.05.2021 (jh). Nur kurz nachdem die Ortsfeuerwehr Visselhövede alarmierte wurde, erhielten auch die Nindorfer Kräfte gegen 08:30 Uhr den Auftrag in Paterbusch dem Rettungsdienst eine Tür zu öffnen.
Die Haushaltshilfe hatte den Anwohner mehrere Tage nicht gesehen. Sie machte sich Sorgen, da sich bereits viele Zeitungen im Postkasten angesammelt hatten.

Da der Stadtbrandmeister wusste, dass die Visselhöveder Kameraden noch im Einsatz waren, fuhr er zuerst das Visselhöveder Hilfeleistungsfahrzeug an, um von dort den Türöffnungssatz zur schonenden Öffnung von Türen zu besorgen und im Anschluss den Nindorfer Einsatzort, damit dort gemeinsam mit den Nindorfer Kameraden die Tür geöffnet werden kann.

Schnell stellte sich heraus, dass für den Anwohner jede Hilfe zu spät kam. Der Verdener Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod des älteren Herren feststellen.