Straßenverunreinigung durch Kraftstoffspur

Datum: 06.02.2021 um 11:31
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger
Einsatzart: Hilfeleistung 
Einsatzort: Visselhövede/Grapenmühlen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Visselhövede/Grapenmühlen, den 06.02.2020 (sk). Gegen 11:31 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Visselhövede zu einer Straßenverunreinigung durch eine Kraftstoffspur auf der B440 in Richtung Grapenmühlen alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass ein PKW vor Ort Kraftstoff verlor. Es lief rund ein Liter Dieselkraftstoff aus.

Der auslaufende Dieselkraftstoff wurde zunächst mit einer Auffangwanne aufgefangen. Bereits ausgelaufene Kraftstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut.

Der Einsatz war kurz darauf für die Feuerwehr beendet und wurde der ebenfalls anwesenden Polizei übergeben.