Notfall hinter verschlossener Tür vermutet

Datum: 22.01.2015 
Alarmzeit: 15:48 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , RW 2 LK Rotenburg (Wümme)  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Visselhövede, 22.01.15. Am Mittwoch um 15:48 Uhr wurde die Feuerwehr Visselhövede zu einem Notfall hinter verschlossener Tür (Technische Hilfeleistung, Notfall Tür verschlossen) in der Mühlenstraße alarmiert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten beim Eintreffen vor Ort den zuerst alarmierten Rettungsdienst, um für diesen einen schnellen Weg zum Patienten zu schaffen.

 

Es wurde der Zugang zur Wohnung hergestellt, die daraufhin durchsucht wurde.
Es konnte keine Person gefunden werden.
Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben und die Rückfahrt zum Feuerwehrhaus angetreten.