Kraftstoff läuft aus PKW

Datum: 13.12.2015 um 17:05
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger
Einsatzart: Hilfeleistung 
Einsatzort: Visselhövede
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Visselhövede, 13.12.2015. Um 17:05 Uhr wurde die Ortswehr Visselhövede in die Soltauer Straße zu einem PKW alarmiert der Kraftstoff verlieren sollte.

Bei Eintreffen der Kräfte, stand der VW an der Ampel am ehemaligen Kino in der Großen Straße. Nach erster Lageerkundung stellte sich heraus, dass bereits Kraftstoff in den Regenwasserkanal gelaufen war. Daraufhin wurde der Notdienst des Klärwerkes zur Einsatzstelle gerufen, um den verursachten Schaden zu begutachten.

Der betroffene Gulli wurde schnellstmöglich mit Bindemittel vor dem Kraftstoff geschützt, damit nicht noch mehr davon in den Kanal läuft. Daraufhin streuten die Kräfte die Gefahrstelle mit Bindemittel ab und nahmen dieses im späteren Verlauf wieder auf und spülten letzte Reste davon, mit Wasser vom HLF, von der Straße.

Das Teilstück der Große Straße musste für mehr als eine Stunde voll gesperrt werden.

Im Einsatz befanden sich 11 Kräfte der Ortsfeuerwehr Visselhövede