Bewohner löst BMA aus

Datum: 03.12.2017 
Alarmzeit: 19:56 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Auslösung Brandmeldeanlage  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , MTW Visselhövede , TLF 16/24 Visselhövede  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 


Einsatzbericht:

Visselhövede, 03.12.2017. Am ersten Adventssonntag 2017 wurden die freiwilligen Kräfte der Ortsfeuerwehr Visselhövede gegen 20 Uhr zu einer Senioren- und Pflegeeinrichtung in die Zollikoferstraße alarmiert.

Hier hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Aufgrund dessen wurde sich bereits auf Anfahrt mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, um nötigenfalls hilflose Personen aus dem Gebäude zu retten.

Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass ein Bewohner der Einrichtung die Fluchteinrichtung einer Ausgangstür überwunden hatte und ebenfalls einen Handdruckmelder („Notknopf“, der von einer Glasscheibe geschützt wird) gedrückt hatte.
Beides führte dazu, dass die Brandmeldeanlage des Unternehmens automatisch Alarm schlug und die Feuerwehr alarmierte.

Die BMA wurde wieder zurückgestellt. Damit konnten dann auch die 16 Kameraden wieder die Rückfahrt antreten.