BMA Auslösung im Gewerbegebiet

Visselhövede, 30.04.21 (sk). Gegen 16:20 Uhr kam es bei einem Unternehmen im Gewerbegebiet zu einer Auflösung einer Brandmeldeanlage (BMA).Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte festgestellt werden, dass die BMA durch Wasserdampf in einer Lagerhalle ausgelöst worden war.Die Anlage wurde zurückgestellt und die Kräfte konnten wieder einrücken. 

Bratkartoffeldampf löst BMA aus

Visselhövede, 01.04.2021 (jh). Um 11:45 Uhr alarmierte die automatische Brandmeldeanlage eines Senioren- und Pflegeheimes an der Mühlenstraße die Kräfte der Ortsfeuerwehren Kettenburg und Visselhövede. Bereits auf der Anfahrt teilte die Leitstelle mit, dass immer wieder Alarme eingehen würden.Der zuerst eingetroffene Stadtbrandmeister konnte dann aber schnell Entwarnung geben. Lediglich viel Dampf der frischen Bratkartoffeln aus der Küche zog in mehrere benachbarte Räume und löste…

Auslösung BMA in einem Unternehmen

Visselhövede, den 09.01.2020 (sk). Gegen 15:33 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Visselhövede und Kettenburg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Wedekindstraße alarmiert. Beim Eintreffen ergab sich die Lage, dass ein Rauchwarnmelder angeschlagen hatte und die Brandmeldeanlage auslöste.Nach Sichtung des Geschosses, in dem der Melder ausgelöst hatte, konnte keine Brand- bzw. Rauchentwicklung ausgemacht werden. Somit konnte kein Grund für die Auslösung ermittelt werden. Nach nicht…

BMA in Stellichte ausgelöst

Stellichte, 21.07.2020 (jh). Zur Mittagszeit wurden die Jeddinger Kräfte nach Stellichte alarmiert.Hier hatte die Brandmeldeanlage (BMA) einer dort ansässigen Pflegeeinrichtung ausgelöst. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Im Einsatz befanden sich vier Jeddinger Einsatzkräfte.

Bewohnerin drückt Handdruckmelder

Visselhövede, 12.05.2020 (jh). Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Visselhövede wurden am Dienstag gegen 17:00 Uhr über ihre digitalen Funkmeldeempfänger mit dem Einsatzstichwort "Brandmeldeanlage" zu einer Betreuungs- und Pflegeeinrichtung in Visselhövede alarmiert. Ein Handdruckmelder wurde hier durch eine Bewohnerin ausgelöst. Die Einsatzkräfte fuhren die Einsatzstelle zur Kontrolle an und nahmen die Rückstellung der Brandmeldeanlage vor.Im Einsatz befanden sich 10 Einsatzkräfte.