Auffahrunfall bei Ottingen

Datum: 10.10.2018 
Alarmzeit: 7:53 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Visselhövede > Ottingen 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , RW 2 LK Rotenburg (Wümme)  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Ottingen, 10.10.2018. Zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW wurde die Ortsfeuerwehr Visselhövede um 07:53 Uhr alarmiert.

Der Unfall ereignete sich bei nebliger Sicht zwischen Ottingen und Visselhövede. 
Die Fahrerin eines Toyota übersah im dichten Nebel das vorausfahrende Fahrzeug, welches nach links auf einen Feldweg abbiegen wollte.

Beide PKW wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. 
Die Feuerwehr klemmte die Batterie des schwerbeschädigten Toyotas ab und befreite die Straße von diversen Splittern und Glasscherben.

Im Einsatz befanden sich acht Kräfte der Feuerwehr und die Polizei.