Zum brennenden Misthaufen alarmiert

Datum: 01.10.2020 
Alarmzeit: 17:57 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede , TLF 16/24 Visselhövede  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 


Einsatzbericht:

Visselhövede, 01.10.2020 (sk). Gegen 17:57 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Visselhövede mit dem Einsatzstichwort: „F1 – Brennt Misthaufen“ an einen landwirtschaftlichen Weg an der L161 Richtung Kettenburg alarmiert. Ein aufmerksamer Motorradfahrer hatte die Rauchentwicklung wahrgenommen und die Leitstelle unter der 112 angerufen. Nach der Alarmierung machte er sich als Einweiser für die anrückenden Kräfte bemerkbar.

Beim Eintreffen konnte festgestellt werden, dass zwei kleine Haufen unabhängig voneinander brannten. Diese wurden kurzerhand mittels des Schnellangriffs vom Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug abgelöscht.
Die ebenfalls anwesende Polizei hat die Ermittlungen zur bisher noch unbekannten Brandursache aufgenommen. Im Einsatz befanden sich 16 Kräfte.