Mülltonne brennt in der Nacht

Datum: 31.05.2020 
Alarmzeit: 23:39 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Wittorf 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: LF 10/6 Wittorf , MTW Wittorf , TLF 16/24 Jeddingen  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Jeddingen, Ortsfeuerwehr Wittorf 
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Wittorf, 31.05.2020 (jh). Um 23:39 Uhr ertönten die Meldeempfänger in Wittorf und Jeddingen. Eine Grasfläche solle an der Wittorfer Straße brennen.

Noch während der Anfahrt erhielten die Feuerwehrleute die Info, dass ein Rettungswagen samt Patient auf den Brand zugekommen wäre und diesen mit einem Feuerlöscher in Schach halte, bis die Feuerwehr einträfe.

Zwei Passanten hatten den Brand gemeldet. Vor Ort stellte sich dann aber schnell heraus, dass keine Grasfläche brannte, sondern eher eine Restmülltonne. Von dieser blieben am Ende nur noch die Räder übrig.

Erst nachdem der Brand gelöscht war, wurde der Eigentümer auf das Ereignis aufmerksam.

Wie der Brand entstanden war, konnte die Polizei nach Rücksprache mit dem Eigentümer bereits vor Ort klären.

Im Einsatz befanden sich 18 Kräfte der Ortsfeuerwehr Wittorf sowie zehn Kräfte aus Jeddingen, welche aber nicht mehr zum Einsatz kommen mussten.