Drehleiter unterstützt Rettungsdienst

Datum: 11.04.2017 um 15:41
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger
Einsatzart: Hilfeleistung 
Einsatzort: Schwitschen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Feuerwehr Rotenburg (Wümme) , Notarzt , Rettungswagen 


Einsatzbericht:

Schwitschen, 11.04.2017. Um 15:41 Uhr alarmierte die Einsatzleitstelle die Feuerwehrkameraden aus Schwitschen und Rotenburg in die Straße Dohrmanns Horst. 

Der Rettungsdienst hatte die Feuerwehr nachgefordert, da ein Patient nicht schonend durch das enge Treppenhaus aus dem Obergeschoss transportiert werden konnte.

Nach kurzer Wartezeit war die Drehleiter aus Rotenburg vor Ort und der Patient konnte schonend aus dem Fenster des Obergeschosses gerettet werden.

Im Einsatz befanden sich sechs Kameraden der Ortsfeuerwehr Schwitschen, zehn Feuerwehrleute aus Rotenburg sowie der Rettungsdienst aus Walsrode und ein Notarzt aus Rotenburg.