Bäume im Waldweg und der Celler Straße

Datum: 17.03.2018 
Alarmzeit: 5:05 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Visselhövede, 17.03.2018. Um 05:05 Uhr am Samstag Morgen war die Nacht für einige Kameraden der Ortsfeuerwehr Visselhövede beendet. Nachdem bereits am Vorabend darauf hingewiesen wurde, dass es stürmisch werden könnte, lag nun im Waldweg der erste Baum auf der Straße.

Bei einer nächtlichen Kontrollfahrt hatte eine Streifenbesatzung der Rotenburger Polizei den auf der Straße liegenden Baum bemerkt.
Sie alarmierten die Feuerwehr und baten darum, eine Motorsäge zur Abzweigung an der Kläranlage mitzubringen. 
Die Besatzung des HLF machte sich auf den Weg und nach nur kurzer Zeit war die Straße wieder für den Verkehr frei.

 

Um 12:52 Uhr konnte ein Autofahrer auf der Celler Straße nicht mehr weiterfahren. Ein Baum versperrte ebenfalls die Straße. Er alarmierte die Feuerwehr, welche mit dem Rüst- und dem Einsatzleitwagen ausrückte und in nur fünf Minuten den Baum beiseite schaffte.

Bei beiden Einsätzen waren jeweils 14 Kameraden beschäftigt.