Auslösung Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet

Datum: 07.01.2022 um 14:34
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger
Einsatzart: Auslösung Brandmeldeanlage 
Einsatzort: Visselhövede
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Visselhövede den 07.01.22 (sk). Gegen 13:35 Uhr gab es die erste Einsatzalarmierung im neuen Jahr für die Visselhöveder Feuerwehren. Der Grund hierfür war eine ausgelöste Brandmeldeanlage bei einem Unternehmen im Gewerbegebiet. 

Beim Eintreffen der Visselhöveder Einsatzkräfte konnte nach einer ausführlichen Lageerkundung kein Feuer ausgemacht werden. Die während der Anfahrt ausgerüsteten Atemschutzgeräteträger konnten daraufhin wieder abrüsten. Die ebenfalls mit alarmierte Ortsfeuerwehr Kettenburg konnte ihre die Einsatzfahrt, nach Rückmeldung durch den Einsatzleiter, ebenfalls beenden.

Es stellte sich heraus, dass ein auf dem Gelände befindlicher „Flammenwächter“ ausgelöst hat, da dieser die Reflektion von Flammen bei Schweißarbeiten ungünstigerweise eingefangen hat.
Gleichzeitig löste mit dem Flammenwächter auch eine in diesem Bereich befindliche Sprinkleranlage, als weitere Sicherheitsmaßnahme zur Brandvorbeugung, großflächig aus. Nach Rückstellung der Brandmeldeanlage durch die Feuerwehr konnte die Rückfahrt angetreten werden.