Straßenverunreinigung bei Bretel

Datum: 21.11.2015 
Alarmzeit: 18:38 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Wittorf/ Bretel 
Fahrzeuge: LF 10/6 Wittorf , MTW Wittorf  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Wittorf 
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Wittorf, 21.11.15. Am Samstagabend um 18:38 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Wittorf zu einer Straßenverunreinigung (THS) über die digitalen Funkmeldeempfänger alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich nach erster Lageerkundung heraus, dass eine defekte Erntemaschine zu einer unkontrollierten Abgabe von Körnermais für diese Verunreinigung verantwortlich war.

 

Betroffen waren hiervon die Landstraßen bei Wittorf, Bretel und Bothel auf einer Länge von ca. 1,8 Kilometer.

15 Feuerwehrkräfte reinigten die Fahrbahn unter Einsatz von Besen und Schaufel und bekamen dabei Unterstützung von einem Landwirt mit einer landwirtschaftlichen Maschine.

Nach einer Stunde konnte der Feuerwehrleitstelle „Fahrbahn gereinigt“ gefunkt und die Rückfahrt angetreten werden.

Im Einsatz befand sich, neben der Feuerwehr Wittorf, auch die Polizei Rotenburg.