Qualmender Kunststoffbehälter löst BMA aus

Datum: 23.07.2014 
Alarmzeit: 13:42 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Auslösung Brandmeldeanlage  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: HLF 20/16 Visselhövede , KdoW Stadtbrandmeister  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 


Einsatzbericht:

Visselhövede, 23.07.2014. Um 13:42 löste die Brandmeldeanlage eines in der Zollikoferstraße ansässigen Pflegeheimes aus.

Kurz darauf gab der Besitzer Entwarnung bei der Leitstelle.

Zur Nachkontrolle fuhr das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug zum Einsatzort.

Dort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage noch einmal ausgelöst hatte, da sich immernoch Rauchgase in einem Zimmer aufstauten

Im Aufendhaltsraum im 1.OG wurde ein Kunststoffbehälter auf einer heißen Herdplatte vergessen.Dies führte zu einer Rauchentwicklung und zur Auslösung eines Rauchmelders.

Der Stadtbrandmeister und der Gruppenführer öffneten einige Fenster um den Rauch aus dem Gebäude ziehen zu lassen und stellten die Brandmeldeanlage zurück.