Passant stürzt in Graben

Datum: 02.07.2022 um 15:50
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger
Einsatzart: Hilfeleistung 
Einsatzort: Schwitschen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Notarzt , Rettungswagen 


Einsatzbericht:

Schwitschen, 02.07.2022 (jh). Um 15:50 Uhr forderte der Rettungsdienst die Ortsfeuerwehr Schwitschen zur Unterstützung in die Hauptstraße an.

Ein Passant war, aus unbekannten Gründen, alleinbeteiligt in die Böschung des Straßengrabens gestürzt und musste nun aus diesem herausgehoben werden. 
Als die Schwitscher Kräfte, an der nur wenige Meter vom Feuerwehrhaus entfernten Einsatzstelle, eintrafen, war ein Einsatz der Feuerwehr nicht mehr erforderlich, da bereits weitere Passanten den Rettungsdienst unterstützt hatten.

Die Ortsfeuerwehr Schwitschen sicherte die Einsatzstelle vor dem fließenden Verkehr auf der Landesstraße und sicherte die Wertgegenstände des verunfallten Patienten, da die Polizei noch bei weiteren Einsätzen eingebunden war.