Moorige Böschung brennt am Waldrand

Datum: 18.05.2020 
Alarmzeit: 10:52 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger & Sirene 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Tadel 
Fahrzeuge: LF 8 Jeddingen , TLF 16/24 Jeddingen  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Jeddingen 


Einsatzbericht:

Bleckwedel, Hof Tadel, 18.05.2020 (jh). Gegen 10:51 Uhr wurden die Kräfte der Ortsfeuerwehr Jeddingen nach Bleckwedel, Hof Tadel alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete lediglich „FW1“, also „Brennt Feuer/Wald Stufe 1“.

Während der Anfahrt bekamen die Kameraden den Hinweis, dass der Stv. Ortsbrandmeister von Nindorf die Jeddinger Kameraden alarmiert hatte. Dieser konnte während seiner beruflichen Tätigkeit an einem Waldrand zwischen Hof Tadel und Dreeßel eine Rauchentwicklung wahrnehmen und somit die Kräfte zum Einsatzort führen.

Vor Ort wurde festgestellt, dass der moorige Boden eines Waldrandes auf ca. 50 qm brannte.

Mit Hilfe von zwei Strahlrohren wurde der Brand bekämpft und der moorige Untergrund mit Dunghaken aufgelockert, um ein erneutes Aufflammen des Feuers zu verhindern.

Wie es zu dem Brand kommen konnte steht derzeit nicht fest.

Im Einsatz befanden sich fünf Kameraden der Ortsfeuerwehr Jeddingen.