Kettenburger rücken zu einem Baum auf Straße bei Hilligensehl aus

Datum: 15.03.2019 
Alarmzeit: 17:03 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger & Sirene 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Hilligensehl 
Fahrzeuge: TSF Kettenburg  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Kettenburg/Hilligensehl den 15.03.19. Am Freitagabend kurz nach 17:00 Uhr wurden die ehrenamtlichen Kräfte der Ortsfeuerwehr Kettenburg über Ihre Funkmeldeempfänger zu einem Baum auf Straße auf der L161 bei Hilligensehl Richtung Ebbingen alarmiert.

Beim Eintreffen konnte festgestellt werden das der Baum halb auf der Landstraße lag.
Zuvor hatte dieser die am Straßenrand oberirdisch geführte Telefonleitung abgerissen.
Kettenburgs Ehrenortsbrandmeister Hermann Stimbeck fackelte nicht lang und machte, sich nachdem die Kameraden den Baum von der Straße gemeinsam auf den Gehweg zogen, mit der Motorkettensäge samt Schnittschutzausrüsung und Kettensägenhelm direkt ans Werk.

Nach gut 20 Minuten konnten die 9 Kettenburger Einsatzkräfte die für den Zeitraum des Einsatzes einseitig gesperrte Straße wieder freigeben und die Rückfahrt zum Feuerwehrhaus antreten. Ebenfalls am Einsatzort befand sich der Stadtbrandmeister Kai-Olaf Häring.