Gemeldeter Einsatz zum Wasserrohrbruch schnell beendet

Datum: 08.08.2019 
Alarmzeit: 0:29 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Visselhövede 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede  


Einsatzbericht:

Gegen 0:29 Uhr wurden die Kräfte der Ortsfeuerwehr Visselhövede mit dem Alarmstichwort: TH1 – Wasserrohbruch“ über ihre Funkmeldeempfänger in die Große Straße alarmiert.

Beim Eintreffen konnte während der Lageerkundung des Einsatzleiters festgestellt werden, dass es sich um einen Wasserschaden in einem Mehrparteienhaus handelt. Es tropfte Wasser von der Decke in das Erdgeschoss. Die Feuerwehr drehte den Haupthahn der Hauswasserleitung zu und übergab die Einsatzstelle an die Mieter.

Im Einsatz befanden sich 11 Kräfte der Visselhöveder Ortsfeuerwehr sowie der stellvertretende Stadtbrandmeister Jörg Pansegrau.