BMA in Betreuungs- und Pflegeeinrichtung versehentlich ausgelöst

Datum: 08.02.2020 
Alarmzeit: 11:44 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Fehlalarm / Auslösung Brandmeldeanlage  (Fehlalarm) 
Einsatzort: Visselhövede 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: ELW 1 Visselhövede , HLF 20/16 Visselhövede  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 


Einsatzbericht:

Visselhövede den 08.02.20. (sk). Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Visselhövede wurden am Samstag kurz vor Mittag gegen 11:02 Uhr über Ihre digitalen Funkmeldeempfänger mit dem Einsatzstichwort „Brandmeldeanlage“ zu einer Betreuungs- und Pflegeeinrichtung in Visselhövede alarmiert.

Passenderweise waren sofort ausreichend Kameraden am Feuerwehrhaus vor Ort, bedingt durch einen angesetzten Arbeits- und Pflegedienst, um das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug zügig zu besetzen. 

Bereits auf der Anfahrt konnte seitens der Feuerwehrleitstelle gemeldet werden. dass es sich um eine „Fehlauslösung“ handelt. Ein Handdruckmelder wurde hier versehentlich ausgelöst. Die Einsatzkräfte fuhren die Einsatzstelle trotzdem zur Nachkontrolle an und nahmen die Rückstellung der Brandmeldeanlage vor.

Im Einsatz befanden sich 14 Einsatzkräfte sowie der Ortsbrandmeister.