Stürmische Winde rufen die Buchholzer Wehr auf den Plan

Datum: 04.01.2017 
Alarmzeit: 2:35 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Rosebruch 
Fahrzeuge: TSF Buchholz  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Buchholz 


Einsatzbericht:

Buchholz, 04.01.17. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 02:35 Uhr wurden die ehrenamtlichen Buchholzer Kräfte aufgrund eines umgestürzten Baumes auf der Kreisstraße 210 zwischen Rosebruch und Hütthof alarmiert.

Nach der Erkundung des Streckenabschnitts konnten die Kameraden einen jungen Baum ausfindig machen, der die linke Fahrbahnseite blockierte.

Unter Einsatz von Motorkettensäge und einigen tatkräftigen Händen konnte die Fahrbahn wieder freigeräumt werden und die Rückfahrt zur restlich verdienten Nachtruhe angetreten werden.

Für die sichere Durchführung der Räumungsarbeiten wurde der Straßenabschnitt kurzfristig gesperrt.

Im Einsatz befanden sich 12 Kräfte der Buchholzer Wehr.