Radwanderweg blockiert

Datum: 06.07.2020 um 19:39
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger
Einsatzart: Hilfeleistung 
Einsatzort: Wittorf > Bretel
Mannschaftsstärke: 12
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Wittorf, 06.07.2020 (jh). Gegen 19:39 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle in Zeven die freiwilligen Feuerwehrkräfte aus Wittorf nach Bretel.
An der dortigen Bushaltestelle solle ein Baum die Straße versperren.

Vor Ort konnte auch nach langer Lageerkundung kein Baum festgestellt werden. 
Erst bereits auf dem Rückweg zum Feuerwehrhaus konnte auf dem Radwanderweg zwischen Bretel und Wittorf eine umgekippte Esche entdeckt werden, welche den Radweg blockierte.

Mit nur wenig Handgriffen wurde der Baum beiseite geräumt. Nach gut fünf Minuten war der Einsatz dann beendet.

Im Einsatz befanden sich 12 Wittorfer Kameradinnen und Kameraden.