Im Einsatz bei der 6. Visselhöveder Herbstrallye

Datum: 17.10.2015 
Alarmzeit: 13:52 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Kettenburg 
Fahrzeuge: HLF 20/16 Visselhövede  
Einheiten: Ortsfeuerwehr Visselhövede 


Einsatzbericht:

Visselhövede, 17.10.2015. Damit alles rund läuft haben auch dieses Jahr wieder die freiwilligen Feuerwehren der Stadt Visselhövede bei der Durchführung der Visselhöveder Herbstrallye den Veranstalter (MSG-Visselhövede) unterstützt.

An den vier Streckenabschnitten stand immer die Feuerwehr bereit, um bei Unfällen oder Bränden sofort vor Ort zu sein.

Offiziell starteten alle Fahrer symbolisch auf dem Marktplatz. Richtig los ging es mit der ersten Wertungsprüfung in Kettenburg. Und genau dort war die Feuerwehr mehrfach gefordert:
Bereits das erste Fahrzeug, was an den Start ging, verließ schon nach den ersten paar Kurven die Strecke und landete in einem Holzhäuschen. 

Ein paar Fahrzeuge später verbremste sich ein Fahrer und geriet vorwärts in einen Graben. Die Feuerwehr befestigte an der Abschleppöse ein Drahtseil und zog es aus dem Graben. Kurz darauf verlor ein Fahrer bereits nach der ersten Kurve, auf dem Seitenstreifen, die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Damit war die Veranstaltung für ihn beendet.

Zum Glück wurde niemand verletzt.

Weitere Informationen zur 6. Visselhöveder Herbstrallye gibt es unter: http://visselhoeveder-herbstrallye.de/