Brennender Unrat in Drögenbostel

Datum: 03.06.2019 um 6:34
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger & Sirene
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Drögenbostel
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Drögenbostel, 03.06.2019. Nachdem das Wetter in den letzten Tagen für eine hohe Trockenheit gesorgt hatte, waren die Schwitscher und Hiddinger Feuerwehrkräfte sicherlich nicht erstaunt, als sie gegen 06:30 Uhr zu brennendem Unrat nach Drögenbostel alarmiert wurden.

Vor Ort stellten sie aber keinen Flächenbrand oder ähnliches fest, sondern einen Haufen Papier, welcher in einem stark verwucherten Garten brannte.

Der Papierstapel wurde mit Wasser aus einer Kübelspritze abgelöscht. 

Da ein vorsätzliches Entzünden des Papierstapels nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde ebenfalls die Polizei zum Einsatzort alarmiert.

Rund sieben Kräfte waren am frühen Morgen, gemeinsam mit dem Stadtbrandmeister, im Einsatz.