Hiddinger und Schwitscher Kräfte zur Reanimation alarmiert

Hiddingen, 04.05.2020 (jh). Gegen 15 Uhr wurden die Kräfte der Ortsfeuerwehren Hiddingen und Schwitschen zu einer Reanimation (Herz-Lungen-Wiederbelebung) alarmiert, da der nächste freie Rettungswagen einen langen Anfahrtsweg hatte. Vor Ort solle schon eine Telefon-Reanimation laufen. Die zuerst eingetroffenen Schwitscher Kräfte wurden am Einsatzort direkt vom bereits eingetroffenen Notarzt darauf hingewiesen, dass eine Reanimation nicht mehr nötig sei. Der Patient sei bereits verstorben. Die Schwitscher Kräfte blieben noch so lange am Einsatzort,…

Visselhöveder Bürger spendet nach Zeitungsbericht 9 Meldeempfänger

Ende März erschien in den Visselhöveder Nachrichten ein Artikel, welcher eine kurze Erläuterung zur Alarmierung der Visselhöveder Feuerwehrkräfte darbot. In dem Artikel las man, dass nicht alle Feuerwehrkräfte aus Visselhövede mit einem Funkmeldeempfänger ausgestattet werden könnten, da dies ein erheblicher Kostenpunkt für die Stadt Visselhövede bedeute. So sind in Visselhövede derzeit 30 von 51 Kamerad*Innen mit einem ca. 300 Euro teuren "Melder" ausgestattet. Diesen Artikel las auch ein Visselhöveder Mitbürger, welcher…

Kommentare deaktiviert für Visselhöveder Bürger spendet nach Zeitungsbericht 9 Meldeempfänger

Buchholzer rücken zur Türöffnung aus

Buchholz, 02.05.2020 (jh). Bereits gegen 05:51 Uhr des Samstag Morgen wurden die freiwilligen Kräfte der Buchholzer Feuerwehr zu einer Türöffnung alarmiert. Neben den Buchholzer Kräften fanden sich ebenfalls einige Kräfte der Ortsfeuerwehr Visselhövede am eigenen Feuerwehrhaus ein, da die Sirene aus Buchholz einige Kameraden geweckt hatte und sie einen eigenen Alarm vermuteten. Da es sich bei dem Einsatz um eine Türöffnung handeln sollte, entschloss man sich mit dem Buchholzer Einsatzleiter Rücksprache…

Brennt Unterholz im Wald am späten Abend

Ottingen, den 25.04.2020 (jh/sk). Am Samstagabend gegen 22:42 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Hiddingen, Ottingen und Visselhövede zu einem Waldbrand Nahe der Bahnlinie bei Riepholm alarmiert. Die Sperrung der Bahnlinie Uelzen/Langwedel wurde gleichzeitig mit der Alarmierung der Feuerwehr veranlasst.Als erstes vor Ort war der Hiddinger Ortsbrandmeister, welcher eine erste Lageerkundung durchführen konnte. Während der Erkundung konnte die Lage präzisiert werden, sodass entschieden wurde, dass nur geländefähige Fahrzeuge die Einsatzstelle anfahren sollten.…

Kleine Auffrischung in Erste-Hilfe mit zusätzlichen Wissen

Aus dem Dienstgeschehen: Kurz vor dem bekannt werden des Corona-Virus, wurde sich während des normalen Dienstbetriebes in der Ortsfeuerwehr Visselhövede dem Thema „Erste-Hilfe“ gewidmet. (fp) Im Rahmen eines Gruppendienstes hat sich die 3.Gruppe mit Schemas, Abläufen und Standards aus dem Rettungsdienst beschäftigt. Es gibt beim Rettungsdienst und der Feuerwehr systembedingt sehr viele Berührungspunkte. Somit sollte jeder an der Einsatzstelle die groben Abläufe des gegenüber kennen, um einen reibungslosen Ablauf zu…

Kommentare deaktiviert für Kleine Auffrischung in Erste-Hilfe mit zusätzlichen Wissen