Freiwillige Feuerwehren Visselhövede

Gemeinsamer Gruppendienst in Bothel

Bothel, 06.01.2020. Am vergangenen Sonntag trafen sich die technische Gruppe der Feuerwehr Bothel und die Freiwillige Feuerwehr Wittorf zu einem gemeinsamen Gruppendienst am Feuerwehrhaus in Bothel. Übungsobjekt war ein verunfallter LKW mit zwei eingeklemmten Personen.

Der Dienst begann mit einer kurzen Präsentation zum Thema technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen. Einsatzgrundsätze wie die Aufgabenverteilung der einzelnen Feuerwehrleute, die Fahrzeugaufstellung oder technische Besonderheiten, welche nur bei LKW-Unfällen vorkommen, wurden ausgiebig besprochen.

Nach der Präsentation ging es zur praktischen Ausbildung am präparierten LKW. Unter zur Hilfenahme des hydraulischem Rettungssatz wurden die Türen auf der Fahrer- und Beifahrerseite entfernt. Mittels Rettungszylindern wurde das Dach abgestützt und die Front der Kabine nach vorne gedrückt. Der Zugang zum Patienten war geschaffen und die eingeklemmten Personen konnte aus der Fahrerkabine befreit werden.

Geübt wurde außerdem die Schaffung einer „dritten Tür“ am Führerhaus, sowie die Entfernung der Rückwand.

Bei allen Beteiligten kam die Übung gut an, sodass weitere Dienste folgen werden.

Text und Fotos: Feuerwehr Wittorf

Menü schließen