Schwitschen, Bucholz und Hiddingen üben gemeinsam bei Bressel & Lade

(hv) Am Freitag den 07.09.2018 trafen sich die Ortswehren Buchholz, Hiddingen und Schwitschen zu einer gemeinsamen Übung auf dem Firmengelände von Bressel & Lade in Schwitschen.

Die Zielsetzung sah vor, als eine Zugübung zwei Einsatzabschnitte zu bilden, die sich in die Bereiche Atemschutz und Löschwasserversorgung aufteilte. Atemschutzgeräteträger aller drei Ortswehren gingen und Leitung vom Buchholzer Ortsbrandmeister zur Menschenrettung in die Verqualmte Lackierhalle vor, während andere Einsatzkräfte unter  Leitung des Schwitscher Ortsbrandmeister die Wasserversorgung vom Denkmal her aufbauten.

So konnte auch wieder mit dem doch noch recht neuem Digitalfunk gearbeitet werden, so das sich die beiden Abschnitte nicht gegenseitig störten, und die Einsatzleitung bestehend aus den stellv. Ortsbrandmeistern von Hiddingen und Schwitschen immer gut über das Einsatzgeschehen informiert waren.

Nach dem gut verlaufenden Üben luden die Schwitscher Kameraden noch zu einer kleinen gemütlichen Runde mit Getränken und Bratwurst ein.

Text & Fotos von Henning Vesper